Alles über Thumbify 0.1.2

Wie bereits in unserem letzten Wochenrückblick erwähnt, arbeiten wir derzeit an der neuen Version 0.1.2. Seit gestern Abend haben wir die Version in den Teststatus gesetzt und untersuchen diese auf Herz und Nieren. Sobald unsere internen Tests durchlaufen und keine Fehler dabei entstanden sind, werden wir Thumbify 0.1.2 in die App Stores laden. Selbstverständlich informieren wir euch umgehend, sobald Thumbify 0.1.2 zum Download bereitsteht und ihr durch die Aktualisierung direkt in den Genuss der neuen Features kommt.

Neue Features in Version 0.1.2

  • Unterstützung weiterer Währungen (weitere Währungen wurden in Thumbify integriert)
  • Anpassung der Dezimaltrennzeichen anhand der ausgewählten Sprache

Bug Fixes

  • iOS 11: Header Zeile verschwindet
  • Brutto zu Netto Formel (hier gab es einen Fehler in der Brutto zu Netto Formel)

Optimierung

  • Anpassung der Prozesse beim Anlegen einer neuen Quittung bzw. eines neuen Minivertrags (diese Optimierung hat positive Auswirkung bei einer schlechten Internetverbindung – Thumbify gewinnt an Performance)
  • Die Feldgröße des Verwendungszwecks passt sich dynamisch dem Inhalt an (lange Verwendungszwecke werden jetzt nicht mehr abgeschnitten)

Also seid gespannt und freut euch auf die neue Thumbify Version.

Schreibe einen Kommentar